Besinnungstag im Advent „Weil jeder und jede etwas zu sagen hat“

Exerzitien im Alltag „Menschwerdung“ – Online-Treffen oder kurze Andacht
13.11. 2020
Adventsfenster im „mittendrin“ – Gute Gedanken oder kleine Impulse
30.11. 2020

Ein Bibliolog zu biblischen Geschichten der Advents- und Weihnachtstage findet am Samstag, 12. Dezember, von 10 bis 16 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich in Amendingen statt.

Er lädt zu einer besonderen Form der Vorbereitung auf Weihnachten ein: Gemeinsam mit den biblischen Geschichten und Gestalten in Dialog zu treten und so vielfältig menschlich und göttlich berührt werden.

Das geschieht ohne in ein darstellendes Rollenspiel zu gehen. Vergessen Sie Ihre Bedenken: „zu jung“, „zu alt“, „zu wenig wortgewandt“, „bringe kein Bibelgrundwissen mit“ … Das, was jede und jeder ohne Anstrengung mitbringt und einbringen möchte, erweckt die Bibel neu mit Leben.

Durch die Methode des Bibliologs sind alle eingeladen, gemeinsam in den Geschichten der Advents- und Weihnachtstage zwischen den Zeilen zu lesen.

Referentin ist Dorothea Kleele-Hartl, Geistliche Mentorin für Studierende der Kath. Stiftungshochschule in Benediktbeuren und zertifizierte Bibliologtrainerin.

Anmeldung bis 27. November 2020 unter Telefon 08331 92671-170 oder mail@cityseelsorge-memmingen.de

Sollte der Besinnungstag nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden können, ist angedacht, einen Bibliolog über Videokonferenz (ca. 1,5-stündig) anzubieten.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen