Erster Interkultureller Kalender für Memmingen

Friedenslicht aus Bethlehem
17.11. 2022
Spende an die Allgemeine Sozialberatung der Caritas
17.11. 2022

Auf Initiative der Koordinierungsstelle Integration und der örtlichen vhs entstand mit Vertretern der Religionen und Religionsgemeinschaften vor Ort ein Interreligiöser Dialog. In mehreren Sitzungen wurde gemeinsam der Interkulturelle Kalender für Memmingen erarbeitet. Dieser veranschaulich die religiöse Vielfalt in Memmingen und weist auf die öffentlichen Feste der Stadt Memmingen hin. Das Besondere an diesem Kalender ist, dass die vielfältigen, religiösen Feste, farblich geordnet, übersichtlich terminiert sind und auf der Rückseite in Textform erklärt werden.

Erhältlich ist der Kalender in den Größen DIN A1 und DIN A3 kostenfrei im Amt für Tourismus (Marktplatz 3), bei der Koordinierungsstelle Integration (Ulmer Straße 2, Zimmer 102) und bei der vhs (Kolbehaus, Donaustraße 1, Eingang 3), jeweils zu den Geschäftszeiten.

Unser Bild zeigt die Beteiligten den ersten Interkulturellen Kalender für Memmingen (v.l.n.r.): Zafer Andin, Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh, Dr. Maria Weiland, Dekanin Claudia Schieder, Nazli Aksu, Mesut Gökce, Michael Trieb und Susanne Irion.

Foto: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen