Kinogottesdienst „Haltestelle Leben“

Für eine stabile Gesellschaft
10.10. 2018

Der Kinosaal war bis auf den letzten Platz besetzt, als rund 140 Besucher gemeinsam den diesjährigen ökumenischen Kinogottesdienst feierten. Auch in diesem Jahr fand der Gottesdienst in besonderer Atmosphäre – mitten im Cineplex Kino in Memmingen – statt. Im Gottesdienst wurden Ausschnitte des Films „Mein Blind Date mit dem Leben“ gezeigt, die thematisch mit Impulsen wie „Ich gebe meinen Traum nicht auf“, „Vertrauen“ und „Zusammen stark sein“ aufbereitet wurden. Eine Band der evangelischen Jugend umrahmte den Abend musikalisch. Im Anschluss an den Gottesdienst konnten die Besucher den Film nochmals in voller Länge genießen. Gestaltet wurde der Kinogottesdienst von der Cityseelsorge Memmingen, der Kath. Jugendstelle Memmingen, dem Evang-Luth. Jugendwerk Memmingen, dem BDKJ Unterallgäu und dem BDKJ Memmingen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X