Professor Peter Neuner spricht über Luthers Schriftverständnis

Am 24. November ist der nächste Singlegottesdienst!
13.11. 2017
Am 16. Februar ist der nächste Valentinsgottesdienst!
3.02. 2018

Am 15. November hielt Prof. Peter Neuner von der LMU München im Pfarrsaal von St. Josef in Memmingen einen Vortrag über das Schriftverständnis von Martin Luther. Dabei verstand er es, das Grundanliegen Luthers im Horizont der theologischen und kirchlichen Verhältnisse seiner Zeit verständlich zu machen. Vor rund 50 Zuhörenden schlug der Referent dabei einen Bogen von den theologischen Auseinandersetzungen zur Zeit der Reformation und deren Auswirkungen für die weitere Lehrentwicklung bis hin zu ökumenischen Fragen unserer Zeit.  Die Veranstaltung wurde von der Cityseelsorge Memmingen in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk organisiert.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X