Postkarten mit „modernen“ Werken der Barmherzigkeit bestellbar

„Bevor die Stadt erwacht“ entfällt am 30.10.2017
24.10. 2017
8. Kinogottesdienst „Haltestelle Leben“ im Cineplex Memmingen
6.11. 2017

Barmherzig zu sein und barmherzig zu handeln ist eine Grundhaltung, die sich in vielen Religionen findet. Papst Franziskus hatte 2016 weltweit ein Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen. Was aber heißt barmherzig eigentlich? Und wie geht das – barmherzig sein? Welche „Werke der Barmherzigkeit“ brauchen Menschen jetzt und hier – mitten in unserem Alltag?
Diesen Fragen gingen Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Bernhard-Strigel-Gymnasiums in Memmingen im Rahmen eines Projektes mit der Cityseelsorge Memmingen nach.
Sieben Postkarten haben die Jugendlichen dazu in Text und Bild gestaltet. Die Postkarten können bei der Cityseelsorge bestellt werden.

Weitere Informationen zum Projekt und die Postkarten zum Anschauen gibt es hier.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X