lichtStreifen

November, 2017

08Nov20:00lichtStreifenDer Galiläer - Orgelimprovisation zum Stummfilm

Mehr...

Veranstaltungsdetails

„Der Galiläer“, ein Stummfilm von 1921, ist einer der ersten großen deutschen Passionsfilme. Aufgrund der Hintergründe seiner Entstehung erlaubt der Film einen Blick auf die Ästhetik damaliger Passionsspiele wie etwa derjenigen in Oberammergau oder in Freiburg im Breisgau, wobei die Produktion des vorliegenden Films auf Bühnenbild und Darsteller des letzteren zurückgriff.

Gar nicht so ungewöhnlich ist der Gedanke, einen Stummfilm mit Orgelimprovisation zu verknüpfen. In der Tat waren in ihren klanglichen Möglichkeiten erweiterte Pfeifenorgeln bis zur Einführung des Tonfilms ein gängiges Ausstattungsmerkmal vieler größerer Filmtheater.

Der Film ist ab 12 Jahren empfohlen. Weitere Informationen und einen Trailer zum Film gibt es auf der Seite des Katholischen Filmwerks.

Orgel: Maximilian Pöllner

Einritt frei, Spenden erbeten

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Förderkreis zur Pflege der Orgel- und Kirchenmusik in Sankt Josef e.V. statt.

Zeit

Mi, 8. 11, 20:00

Ort

Kirche St. Josef

St.-Josefs-Kirchplatz

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X