Menschen mit psychischen Auffälligkeiten im Rahmen der Seelsorge

Juli, 2019

18Jul19:3021:00Menschen mit psychischen Auffälligkeiten im Rahmen der SeelsorgeTeil 2

Veranstaltungsdetails

Im Rahmen des seelsorgerlichen Gesprächs begegnen uns Menschen mit psychischen Auffälligkeiten. Wie kann ich als Ehrenamtlicher mit Betroffenen umgehen? Wo muss ich Grenzen setzen? Wohin kann ich weiterverweisen? Die Besprechung konkreter Erfahrungen ergänzt die Ausführungen.

Referent: Martin Uhl, Psychologischer Psychotherapeut, Pfarrer, Leiter der EFL Memmingen

Zeit

Do, 18. 07, 19:30 - Do, 18. 07, 21:00

Ort

Pfarrsaal, Pfarrzentrum Mariä Himmelfahrt

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen