Abrahamssegen für Menschen, die in den Ruhestand treten – verlegt auf 14. April

„Mit allem verbunden“ – durch die Fastenzeit mit Papst Franziskus
8.02. 2021
„Chocolat zur Fastenzeit“ – sinnlich-besinnlicher Filmabend
4.03. 2021

Die Cityseelsorge Memmingen und Betriebsseelsorge im Allgäu planten für Mittwoch, 27. Januar, einen Abrahamssegen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen wird dieser auf

Mittwoch, 14. April, 20 Uhr,
Hochchor der Kirche St. Josef in Memmingen

verlegt.

Der Eintritt in den Ruhestand ist eine Zeit des Abschieds und bietet auch zugleich die Chance zur Neuorientierung. Für diesen Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt möchte dieser kurze Gottesdienst mit Musik und Impulsen die Möglichkeit zu Erinnerung und Rückblick geben und für alles kommende Mut und Zuversicht aus dem Segen Gottes zusprechen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen