Schwesterherzen

Liebesbriefe in der Kirche
6.03. 2018
Dr. Dominik Helms spricht über die Exoduserzählung
27.03. 2018

In und rund um Memmingen leben wir Christinnen in einer Vielfalt der Konfessionen und Kulturen auf ganz unterschiedliche Weisen unseren Glauben. Dabei wissen wir meist wenig von den anderen, egal ob sie aus einer anderen evangelischen, katholischen oder orthodoxen Gemeinde sind.

Zwischen Ostern und Pfingsten möchten wir mit Ihnen auf eine Entdeckungsreise gehen.

Zwei Frauen aus unterschiedlichen Konfessionen tun sich dabei als Schwesterherzen-Paar zusammen. In vier Einzeltreffen kommen sie über sich und ihren Glauben miteinander ins Gespräch. Der Ort und die passende Zeit dazu werden jeweils zu zweit abgesprochen. Zu Beginn jeder Woche erhalten die Schwesterherzen-Paare jeweils einen Brief mit Gedanken, die Grundlage für die Gespräche zu zweit sein können. Drei Treffen in der gesamten Gruppe rahmen und begleiten den Weg der Schwesterherzen.

Wir freuen uns, wenn Sie ein Schwesterherz werden!

Ihre

Simone Bach, Sabine Feldmann, Ingrid Metten, Dr. Maria Weiland

Termine

Start der Schwesterherzen mit Einstimmung, Infos zum Projekt und Einteilung der Paare

Donnerstag, 12.4.2018, 19:30 Uhr, St. Josef Memmingen, Josef-Schmid-Weg 2

Innehalten zur Halbzeit mit spirituellem Impuls und Möglichkeit zum Austausch

Mittwoch, 2.5.2018, 19:30 Uhr, Versöhnungskirche, Eisenacher Weg 2

Abschlusstreffen mit Erfahrungsaustausch und Feier

Donnerstag, 17.5.2018, 19:30 Uhr, Ev.-ref. Kirche Herbishofen, Bechlinweg 7

Anmeldung

Bischöfliches Seelsorgeamt
Außenstelle Memmingen
Augsburger Straße 14
87700 Memmingen
Tel. 08331 98434-0
Fax: 08331 98434-19
Mail: bsa-mm@bistum-augsburg.de

Anmeldeschluss ist Montag, der 9. April 2018

Den Flyer können Sie hier herunterladen:

Flyer Schwesterherzen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X